Spezial-Backform

Allgemeine Angaben
Zustand:
neu
Backwaren. Spezial-Backform Beim Backen ist Kreativität gefragt. Mit dieser Spezial-Backform lassen sich außergewöhnliche Schicht- und Mustertorten herstellen. Die Form ist hitzebeständig bis 230 °C. Als gestalterische Anregungen werden Rezeptvorschläge für Schachbrettmuster, Farbverlauf und Streifenmuster mitgeliefert. 3 Kuchenformen für kreatives Schichten Zuerst werden die Tortenböden mit verschiedenen Farben und Geschmacksrichtungen separat ausgebacken. Anschließend werden sie in beliebig vielen Schichten kreativ übereinandergesetzt. Gemusterte Torten zaubern Mit dem Mustereinsatz lassen sich ganz einfach Streifen- oder Schachbrettmuster im Inneren der Torte zaubern. Dazu wird die Form mit mehreren Teigsorten befüllt und das Inlay anschließend schnell herausgezogen. Qualitäts-Antihaftbeschichtung GREBLON® B1 Die Qualitäts-Antihaftbeschichtung GREBLON® B1 auf der Innenseite der Backform vermindert das Festsetzen von Teig und erleichtert die Reinigung. Der Kuchen lässt sich leicht herauslösen. Farbe: Innen eierschalenfarben, außen taupe metallic Material: Kuchenformen aus Carbon-Stahl, Innenseiten mit Antihaftbeschichtung GREBLON® B1 Mustereinsatz aus Kunststoff Maße: Ø je ca. 20 cm Zubehör: Inkl. Rezeptvorschlägen für Schachbrettmuster, Farbverlauf und Streifenmuster Hinweis: Reinigung von Hand Für kreative Schicht- und Mustertorten Innenseite mit Antihaftbeschichtung GREBLON® B1 – vermindert Festsetzen von Teig, leicht zu reinigen 3 Kuchenformen und 1 Mustereinsatz – für Streifen- oder Schachbrettmuster im Inneren der Torte Hitzebeständig bis 230 °C Inkl. Rezeptvorschlägen für Schachbrettmuster, Farbverlauf und Streifenmuster

Farbe

grau
Neu
10 x angesehen
0 x gemerkt
Details zur Anzeige
Preis 10,- €
inkl. MwSt.

zum Shop

Anfrage stellen

Sie sind nicht als Benutzer angemeldet. Bitte geben Sie Ihren Namen und Ihre Emailadresse an!

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsfrage:

Details zur Anbieter
Empfehlen Sie diesen Artikel

Besuchen Sie auch unsere Sozialmedia-Seiten